Unsere Jugendgruppe – die Red Pulse Youngsters

Natürlich dreht auch der Nachwuchs schon fleißig seine Runden mit dem Mountain Bike – und darauf sind wir besonders stolz.

In den Sommermonaten jeden Donnerstag um 17:30 Uhr treffen sich die ab 13 jährigen an verschiedenen vorher vereinbarten Treffpunkten, um in geselliger Runde bis ca. 19:30 Uhr unseren schönen Rheingau mit dem Bike zu „erfahren“. Dabei darf der eine oder andere knifflige Trail natürlich auch nicht fehlen.

Unsere Jüngsten fahren bereits ab einem Alter von 6 Jahren mit. Eine wichtige Voraussetzung hierfür ist grundlegende Beherrschung des Fahrrades wie Balance halten, bremsen und Hindernissen.

Die Gruppe der 6-12 jährigen trifft sich regelmäßig Freitags zwischen 17:00 und 18:30 Uhr an variierenden Treffpunkten.

Gestartet wird fast immer in drei Gruppen, aufgeteilt nach Alter und Kondition, wobei mindestens zwei Erwachsene pro Gruppe als Begleitung dabei sind. Natürlich sind auch mitradelnde Eltern hier als zusätzliche Aufsichtspersonen immer willkommen.

In den Wintermonaten findet vorwiegend Techniktraining auf dem Sportplatz in Auli statt.

Kontakt für ein Probetraining: mirko@redpulse.de

Der Spaß steht im Vordergrund

In allen Gruppen steht der Spaß im Vordergrund, und wir orientieren uns am langsamsten Fahrer. Jugendliche mit sportlichen Ambitionen können gerne an unserem Erwachsenentraining mittwochs und/oder samstags teilnehmen.

Nach  dem Training treffen wir uns wieder am gemütlichen Vereinshaus und erfrischen uns mit einer verdiente Limonade. Öfter gesellen sich auch einige Mütter oder Väter dazu und so sitzen wir dann in einer entspannten Kafferunde zusammen.

Natürlich kommen auch andere Tätigkeiten nicht zu kurz. So haben wir in den letzten Jahren einige spannende, teilweise mehrtägige Aktivitäten mit den Kindern und Jugendlichen unternommen:

  • Freizeiten mit den Bikes auf der Burg Hohlenfels
  • Bikewochenende zur Äppelbachhütte
  • Besuch des Kletterparks Lauschhütte im Binger Wald
  • Kinderrallye  „Rund um Aulhausen“
  • die jährliche Vereinsmeisterschaft „Rund um den Schafskopf“
  • Nikolausfeier

Sicherheit und Regeln

Sicherheit wird bei uns groß geschrieben. Deshalb gelten auf allen unseren Touren einige Regeln – übrigens auch für mitfahrende Erwachsene:

  • es besteht absolute Helmpflicht. Der Helm muss die wesentlichen Sicherheitsnormen erfüllen und muss vor allem gut sitzen
  • das Tragen von Radhandschuhe wird dringend empfohlen. Sie kosten nicht viel und schützen vor eventuellen Schürfwunden an den Händen
  • das Fahrrad muss sich in technisch einwandfreiem Zustand befinden. Hierzu gehören gute Bremsen, Reifen mit ausreichend Profil und auch die richtige Abstimmung von Lenker- und Sattelhöhe.

Die Betreuer führen immer einen Service-Rucksack mit Flickmaterial, Ersatzschlauch, Werkzeug und Luftpumpe mit. Natürlich ist auch eine Erste-Hilfe-Tasche für jede Gruppe mit an Bord.

Schnuppertraining

Wir freuen uns immer über neue Gesichter und laden alle interessierten Kinder und Eltern zu einem kostenlosen, vierwöchigen Schnuppertraining ein. Wenn das Training gefallen hat, sollte anschließend der Vereinsbeitritt erfolgen. Insbesondere bei den Kleinsten ist es wünschenswert, wenn ein Elternteil als Begleitperson mitfährt. Kontakt für ein Probetraining: mirko@redpulse.de

Auf Euer Kommen freuen sich eure Betreuer.